Audiodatei herunterladen tiptoi

Below you can see the Hello, World version of a tiptoi product: hello.yaml. ttaudio is based on tttool, a universal, command line based tool to create and analyze GME files. Check out tttool.entropia.de/ if you want to do more than just upload some MP3 files, e.g. print your own interactive books or toys. The sounds are located inside the media-path and use the Vorbis audio compression. The build is successful when no warnings/output is issued to the console. Inside your current working directory, the new file hello.gme has been created with this command. Steckt den tiptoi Stift nun vom Computer ab, die Audiodatei wurde erfolgreich manuell heruntergeladen, und das neue Produkt kann ausgiebig bespielt werden. Before you can play your freshly created tiptoi product inside a Docker container you need to provide a possibility to play sounds on the host.

Want to be notified of new releases in sidiandi/ttaudio? Um Audiodateien für Spiele, Bücher, Spielfiguren, Puzzle oder Globen auf den tiptoi Stift zu laden muss dieser mit einem Computer per Datenkabel verbunden werden. Dazu verwendet man üblich das Installationsprogramm tiptoi Manager. Doch, nicht immer kann man auf einem Computer ein Programm installieren, wie beispielsweise bei Computern von Verwandten und Bekannten, oder auf der Arbeit. Doch glücklicherweise gibt es eine weitere, zweite, Möglichkeit um Audiodateien auf den tiptoi Stift zu laden, ohne den Manager. Dies nennt sich „manueller Download der Audiodateien“. Nachfolgend die Schritt-für-Schritt Anleitung samt Bildern. Diese Vorgehensweise funktioniert übrigens mit jeder Generation der tiptoi Stifte, egal ob Stift der 1. Generation, Stift der 2. Generation mit Player und Hörbuchfunktion, oder Stift der 3. Generation mit Aufnahmefunktion „create„. A German site about a tool to create your own content for the Ravensburger tiptoi pen: tttool was brought to my attention a while ago.

The Tip-Toi-Reveng Wiki is also a good source of information about the pen. The description of the corresponding GitHub page entropia/tip-toi-reveng is “Trying to understand the file format of Tip Toi“ Egal ob Buch oder Spiel, egal ob Computer von Windows, Mac oder Linux, der manuelle Download der Audiodateien für tiptoi funktioniert immer. Vorausgesetzt natürlich, dass der tiptoi via Original-Datenkabel (Mini-USB Kabel) vom entsprechenden Computer unter Laufwerke erkannt und angezeigt wird. Schließt man den tiptoi an den Computer an wird er wie ein regulärer USB-Stick, oder eine externe Festplatte, im Arbeitsplatz (oder „Dieser PC“), oder als Volume auf dem Schreibtisch angezeigt. ttaenc.exe is a command line version of ttaudio. It is contained in the ttaudio installation. If you want to interactively follow this post you can easily build your own tttool image from the provided Dockerfile with: Nun werden Euch alle Suchergebnisse zu „Fohlen“ angeboten. Neben Büchern und Malen nach Zahlen Produkten auch einige tiptoi Figuren. In der zweiten Reihe wird auch schon das Falabella Fohlen angezeigt. Hier am Besten die Produktbilder mit dem vorliegen Produkt vergleichen, damit man auch die korrekte Audiodatei herunterlädt.

Denn, lädt man die falsche Datei herunter, kann der tiptoi natürlich auch keine Audiodatei für das enstprechende Produkt abrufen und gibt aus „Bitte lade zuerst die Audiodatei herunter“ – zu Recht tatsächlich. Sollte also das abgebildete Produkt anders aussehen, als das vorliegende, so lange nach ähnlichen Suchbegriffen suchen, bis man das korrekte gefunden hat. Bei allen anderen Produkten außer den Spielfiguren könne Ihr nun zum nächsten Schritt springen. Doch bei den Spielfiguren ist ein weiterer Schritt notwendig. Die Audiodateien für Spielfiguren sind nur als „Sets“ erhältlich. Diese heißen tiptoi® Spielfiguren Amerika, tiptoi® Spielfiguren Bauernhof, tiptoi® Spielfiguren Dinosaurier, tiptoi® Spielfiguren Asien und Australien, tiptoi® Spielfiguren Afrika, sowie tiptoi® Spielfiguren Pferde und Reit-Sets.

33 Total Views 2 Views Today


Responses are currently closed, but you can post a trackback from your own site.